6 1/2

erster streich

previousnext

Das Zimmer für zeit­ge­nössische Kunst ist ein un­abhängiger artist-­run-­space und ver­steht sich als nicht kom­mer­zi­e­ller Frei­raum und Spiel­wiese zeit­genössischer Kunst und ist Ex­pe­ri­mentier­feld für Ak­ti­onen, Pro­jekte und Dis­kus­si­onen. 6 1/2 zeigt Werke aus­ge­wählter Kunst­schaf­fenden und fühlt sich keiner be­stimmten Kunst­rich­tung zu­gehörig. Im Fokus ste­hen Aus­stel­lungen, in denen ver­schie­de­ne Po­si­ti­onen und Werke einander gegenübergestellt werden oder Konzepte unter einem Thema oder einem kon­zeptuellen Überbau.